Gottesdienste

Zugangsregeln für Gottesdienste

Abstandsregel ohne Nachweise für normale Gottesdienst mit kleineren Zahlen
In den normalen Gottesdiensten gilt wieder die Abstandsregel ohne Nachweise beim Eintritt. Das heißt, die Kirche fasst dann 30 Einzelpersonen oder 15 Paare und 15 Einzelpersonen oder 15 Familien mit jeweils 3 - 6 Personen. Die Maske kann am Platz abgenommen werden und soll beim Singen getragen werden nach einer Empfehlung der Landeskirche.

Aktuelle Informationen:

Alle Gottesdienste und die genauen Termine finden Sie in unserem Kalender.

Beim Besuch in der Kirche wie OpenAir müssen bestimmte Vorgaben eingehalten werden wie Abstandsregelung, Desinfektion der Hände, Maske während des gesamten Gottesdienstes. Leider ist das Singen zurzeit nicht erlaubt, aber wir bemühen uns, immer Solisten oder kleine Ensembles auftreten zu lassen, die für uns alle singen!

Genaueres dazu hier: Hygienekonzept